Folge uns

Ausbildung

Ich möchte wecoachyou-Coach werden

Du möchtest als Coach Menschen und Hunde unterstützen, in ein vertrauensvolles und natürliches Miteinander zu finden? Oder kennst bereits unseren ganzheitlichen Ansatz und wünschst dir tiefer einzutauchen um dich weiter zu entwickeln? Dann darfst du dich mit uns freuen!

Unser Ausbildungsprogramm zum wecoachyou-Coach startet im Februar 24. Eine 8 monatige Kompakt-Ausbildung aus drei Elementen erwartet dich.
In diesem Zeitraum stellen wir dir als wecoachyou Team all unser Wissen, unsere Erfahrung und Vielfältigkeit zur Verfügung. Wir eröffnen dir eine völlig neue Sichtweise auf Hunde.

Außerdem gibt es wie immer jede Menge Herz und Begeisterung gratis.

Du hast Fragen zur Ausbildung oder zur Anmeldung? Gerne beantworten wir dir häufig gestellte Fragen.

Ausbildungsinhalte aus 3 Elementen

8 monatige Kompakt-Ausbildung

Element lernen

Das theoretische Wissen vermitteln wir dir in unseren Online-Seminaren.

  • Gegenseitiges Kennenlernen und Vorstellung unserer Arbeit
  • Die Fähigkeiten der Hunde
  • Hunde mit Führungskompetenzen
  • Hunde mit ausführender Kompetenz
  • Der Mensch in seiner Führungsverantwortung

Danach hast du zwei Wochen Zeit die Inhalte zu integrieren.

 

  • Authentische Führung, der Weg aus der Konditionierung
  • Orientierung und Wahrnehmung
  • Dialog statt Monolog
  • Meine Grenzen / Deine Grenzen
  • Bei sich bleiben, der Weg in die Selbstführung und Souveränität

Element erleben

Im Praxis-Präsenz-Seminar geht es 5 Tage lang um Wahrnehmen und Erleben.

Hier kannst du vom Kopf ins Gefühl finden und lernst deiner Intuition zu vertrauen. In diesem Bereich unterstützen wir dich mit unserer langjährigen Erfahrung in der Beobachtung und der Arbeit mit Hunden.

Du lernst Hunde im Ausdruck ihrer individuellen Persönlichkeit wahrzunehmen, ihre Verhaltensweisen und ihr Motiv dahinter zu verstehen. Außerdem zeigen wir dir wie du zu ihrem Ausdruck die passenden Antworten findest und auf gleicher Ebene mit ihnen kommunizieren kannst.

Element umsetzen

In diesem Präsenz-Seminar geht es 3 Tage lang um deine Arbeit als Coach.

In diesem Präsenz-Seminar geht es 3 Tage lang um deine Arbeit als Coach.

Hier kannst du das Erlernte aus den vorhergegangenen Elementen anwenden und dich im Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen in der praktischen Umsetzung üben. Du lernst die Hundehalter*innen wahrzunehmen und ihre Anteil an der Mensch-Hund Beziehung zu erkennen. Wir unterstützen dich im Aufbau und der Durchführung des Mensch-Hund Coachings mit professionellen Tools und wertvollen Praxis Tipps.

Während der ganzen Ausbildungszeit wirst du von uns begleitet und hast die Möglichkeit, Unklarheiten oder Fragen mit uns zu klären und zu besprechen.

Am Ende der Ausbildung erhältst du eine Teilnahmebestätigung und kannst auf all unseren Seminaren als Hospitant*in dabei sein.
Damit lernst du Arbeitsabläufe kennen und hast die Möglichkeit weiter zu lernen. In den täglichen Hospitanzbesprechungen tauschen wir uns gegenseitig aus und werden deine Fragen beantworten.

Und wie geht's dann weiter?

Möchtest du offiziell als wecoachyou-Coach arbeiten, hast du die Möglichkeit dich für ein Abschluss Coaching anzumelden.

Möchtest du offiziell als wecoachyou-Coach arbeiten, hast du die Möglichkeit dich für ein Prüfungscoaching anzumelden.

Dazu nimmst du zusätzlich 3 mal als Hospitant*in auf unseren Präsenz-Seminaren deiner Wahl teil. Hier erlebst du unsere Arbeit eins zu eins und kannst u.a. Fragen zum Seminarablauf und den Hintergründen stellen. Danach folgt ein von dir geführtes Prüfungscoaching mit anschließender mündlicher und schriftlicher Reflexion.

Wenn du die Prüfung erfolgreich bestanden hast, erhältst du dein wecoachyou Zertifikat.

Ausbildung & Weiterbildung buchen

Anmelden & wecoachyou-Coach werden!

Ausbildung 2024

wecoachyou-Coach
Walddorf und Polling
17.02.2024 - 05.10.2024

Seminar zur Weiterbildung für zertifizierte wecoachyou-Coaches

Seminargelände Polling
07. - 09.06.2024

Jahrgangstreffen der Ausbildung 2023

Seminargelände Polling
12. - 14.07.2024

Hospitation für zertifizierte wecoachyou-Coaches

Seminargelände Polling
03. - 05.10.2024
Keine Veranstaltung gefunden

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Antworten auf Fragen zur Ausbildung

Die Ausbildung ist für alle, die ihre Hunde besser verstehen möchten oder dieses Wissen auch als Coach  vermitteln wollen. Sie ist jedoch auch für die persönliche, als auch die berufliche Weiterentwicklung geeignet.

In der Ausbildung lernst du, sehr viel tiefer in das Zusammenleben der Hunde in einem Rudel und mit ihren Menschen einzutauchen. Dadurch verstehst du Themen und Missverständnisse, die sich in der Mensch-Hund-Beziehung ergeben und kannst sie dann ganzheitlich bearbeiten.

Für unsere Ausbildung brauchst du ein offenes Herz für Mensch und Hund, die Bereitschaft vom Kopf ins Fühlen zu kommen und neue Sichtweisen über das Leben zuzulassen.

Du kannst dein Wissen, nach der Ausbildung über das Zusammenleben und die natürliche Führung von Hunden, leben und lehren. Wir freuen uns über jede Unterstützung, die dazu beiträgt die Gemeinschaft von Mensch und Hund zu dem zu machen, was es ist. Die Verbindung zweier Herzen.

Wenn du gewerblich als „Hundetrainer“ arbeiten möchtest, brauchst du  eine Erlaubnis nach dem § 11 TierSchG. Diese benötigt jeder, der gewerbsmäßig für Dritte Hunde ausbildet ( Genehmigung für Hundeschulen, Hundeausbilder und Hundetrainern) oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anleitet gemäß nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f Tierschutzgesetz (TierSchG)

Möchtest du offiziell als wecoachyou Mensch-Hund-Coach arbeiten, hast du die Möglichkeit dich für ein Prüfungscoaching anzumelden.

Dazu absolvierst du drei zusätzliche Hospitanzen bei (von dir ausgewählten) wecoachyou Präsenz-Seminaren.  Hier erlebst du unsere Arbeit eins zu eins und kannst unter anderem Fragen zum Seminarablauf und den Hintergründen stellen. Danach folgt ein von dir geführtes Prüfungscoaching mit anschließender mündlicher und schriftlicher Reflektion.

Wenn du die Prüfung erfolgreich bestanden hast, erhältst du dein wecoachyou Zertifikat.

Da wir alle mal angefangen haben und deshalb wissen, dass es am Anfang immer mal Fragen und Unsicherheiten gibt, werden wir dir auf deinem Weg als wecoachyou-Coach weiter unterstützend zur Seite stehen. Wir bieten dir außerdem, weiterführende und vertiefende Angebote an.